Wir helfen Ihnen dort zu sein, wo Sie am liebsten sind - zu Hause

Senioren sorgen sich vor Alzheimer

31. Jul 2018

Mit zunehmendem Alter steigt die Sorge, an Alzheimer zu erkranken. Das ergab eine repräsentative Umfrage bei 1271 Personen im Auftrag der gemeinnützigen Alzheimer Forschung Initiative(AFI). Von den über 70-Jährigen fürchten insgesamt 61 Prozent eine solche Erkrankung. In der Gesamtbevölkerung sind es noch 40 Prozent, bei den unter 30-Jährigen lediglich 14 Prozent. Während sich Männer (33 Prozent) weniger sorgen über eine Alzheimer-Erkrankung machen, liegt dieser Wert bei Frauen (47 Prozent) deutlich höher. Die Angst vor der Alzheimer-Krankheit ist bei Personen, die einen alzheimerkranken Angehörigen haben, mit 58 Prozent viel stärker ausgeprägt als in der Gesamtbevölkerung.

(Quelle: carekonkret)e



« Weitere Beiträge in "Aktuelles"
Newsletter