Wir helfen Ihnen dort zu sein, wo Sie am liebsten sind - zu Hause

Neues Internetportal: Hilfe bei Gewalt in der Pflege

08. Jun 2018

Gewalt in der Pflege betrifft Pflegebedürftige, Angehörige sowie Pflegekräfte und ist kein Einzelfall. In einer Untersuchung des Zentrums für Qualität in der Pflege (ZQP) gab etwa ein Drittel der Befragten mit Pflegeerfahrung an, sich schon unangemessen in der Pflege verhalten zu haben. 40 Prozent berichteten, mit aggressivem Verhalten von Pflegebedürftigen konfrontiert worden zu sein. Das neue bundesweite Internetangebot des ZQP www.pflege-gewalt.de gibt Pflegebedürftigen, Angehörigen und Pflegekräften gesicherte Informationen dazu, wie man Gewalt in der Pflege erkennen und vorbeugen kann. Zudem findet man Telefonkontakte zu Beratungsangeboten deutschlandweit, die Betroffenen weiterhelfen können. ♦ www.pflege-gewalt.de

(Quelle: PflegePartner)



« Weitere Beiträge in "Aktuelles"
Newsletter