Wir helfen Ihnen dort zu sein, wo Sie am liebsten sind - zu Hause

Wussten Sie schon?

10. Dez 2012

Apfeltypen leben gefährlich. Nicht etwa, weil sie gern Äpfel essen. Bei ihnen lagert sich Fett vor allem am Bauch ab – rund um die inneren Organe wie Darm, Leber oder Magen. Das Bauchfett produziert Hormone, die Blutdruck, Blutfettwerte und Blutzucker erhöhen und damit das Risiko für Herzinfarkt, Schlaganfall und Diabetes steigern können. Bei Birnentypen bilden sich die Polster übrigens eher an Oberschenkeln und Po – dort sind sie weniger gesundheitsschädlich. Sie möchten ihren Bauchumfang reduzieren?  Dann machen Sie mit beim AOK-Programm: www.anbnehmen-mit-genuss.de



« Weitere Beiträge in "Aktuelles"
Newsletter