Wir helfen Ihnen dort zu sein, wo Sie am liebsten sind - zu Hause

Weniger erschöpft

14. Mrz 2014

Die fließenden Bewegungen und meditativen Übungen des Qigong können älteren Männern, die eine Prostatakrebs-Erkrankung überlebt haben, dabei helfen, Müdigkeit und Erschöpfung zu lindern. Das zeigt eine zwölfwöchige Studie der Universitäten von New Mexico und North Carolina (USA) mit 40 Teilnehmern im Durchschnittsalter von 72 Jahren. Jene Männer, die das fernöstliche Training absolvierten, fühlten sich am Ende des Untersuchungszeitraums weniger ermattet und belastet als Teilnehmer der Kontrollgruppe, die Dehnungsübungen machten.

(Quelle: Apotheken Umschau)



« Weitere Beiträge in "Aktuelles"
Newsletter