Wir helfen Ihnen dort zu sein, wo Sie am liebsten sind - zu Hause

Vitamin D hilft gegen Osteoporose

28. Jul 2010

Osteoporose ist die häufigste Knochenerkrankung im Alter: Allein in Deutschland sind rund acht Millionen Menschen betroffen. Bei Osteoporose-Patienten wird die Knochensubstanz verstärkt abgebaut und die Knochen werden so immer anfälliger für Brüche. Für Betroffene hat das oft ernste Folgen: So geht das Robert-Koch-Institut von mehr als 100 000 Oberschenkelhalsbrüchen jährlich aus. Experten empfehlen die Einnahme von ausreichend dosiertem Vitamin D. Genau dafür geeeignet ist zum Beispiel das neue Vitamin D-Sandoz 1000 I.E. Osteo Complex zur diätetischen Behandlung von Osteoporose bei Vitamin D-Mangel. Die Dosierung des Diätetikums ist an den Empfehlungen des Dachverbandes Osteologie e.V. (DVO) ausgerichtet: In ihrer neuesten Leitlinie empfiehlt die DVO allen Osteoporose-Patienten die Einnahme von 800 – 2.000 I.E. Vitamin D täglich. Weiter Infos im Internet unter www.sandoz.de



« Weitere Beiträge in "Aktuelles"
Newsletter