Wir helfen Ihnen dort zu sein, wo Sie am liebsten sind - zu Hause

Umfrage: Lieber ambulant gepflegt werden als ins Heim

12. Aug 2013

Die ambulante Pflege kann beruhigt in die Zukunft blicken. Das legen zumindest die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage der R+V Versicherung nahe. Demnach möchte die deutliche Mehrheit der Deutschen (71,4 Prozent) im Falle eines Falles zuhause betreut werden. Fast genauso hoch ist der Anteil derjenigen (71 Prozent), die in ihrer Wohnung bzw. ihrem Haus durch den Partner gepflegt werden möchten. Eine häusliche Pflege durch Kinder oder Angehörige favorisieren 54,6 Prozent. Ebenso bevorzugen 50,8 Prozent der Deutschen eine Pflegekraft, die im Haushalt wohnt, gegenüber der Variante Pflegeheim – dies Modell wünscht sich lediglich ein Drittel der Deutschen (30,4 Prozent). Für die Untersuchung hatte das Meinungsforschungsinstitut TNS Infratest bundesweit insgesamt 1701 Frauen und Männer im Alter von 18 bis 65 Jahren befragt.

(Quelle: carekonkret)



« Weitere Beiträge in "Aktuelles"
Newsletter