Wir helfen Ihnen dort zu sein, wo Sie am liebsten sind - zu Hause

„Sterbequalität“ in Großbritannien am besten

09. Aug 2010

Sterbende werden in Großbritannien so gut betreut wie in keinem anderen Land der Welt. Zu diesem Schluss kommt eine Studie, die die „Sterbequalität“ erstmals in Anlehnung an Tabellen zur Lebensqualität untersucht hat. Deutschland kommt auf Platz acht von 40 Ländern, teilte die Lien-Stiftung in Singapur mit. Sie hatte die Studie bei der „Economist Intelligence Unit“ in Auftrag gegeben. Der Weltverband für Palliativpflege (WPCA) schätzt, dass weltweit 100 Millionen Kranke und Angehörige im Jahr besonders betreut und begleitet werden müssten. Tatsächlich hätten nur acht Millionen Menschen Zugang zu Einrichtungen wie Hospizen und umfassender häuslicher Sterbebegleitung.



« Weitere Beiträge in "Aktuelles"
Newsletter