Wir helfen Ihnen dort zu sein, wo Sie am liebsten sind - zu Hause

Spinat schützt Zellen

28. Jun 2012

Spinat kann die Erbsubstanz der Zellen (DNA) möglicherweise vor Schäden schützen. Das zeigt eine Studie der Universität Wien, veröffentlicht im European Journal of Nutrition. Über einen Zeitraum von 16 Tagen verzehrten die Testpersonen täglich 225 Gramm des grünen Gemüses. Die Wissenschaftler um Siegfried Knasmüller untersuchten paralell, wie die DNA der Lymphozyten der Studienteilnehmer reagierte, wenn diese zellschädigenden Enzymen ausgesetzt wurden. Das Forscherteam entdeckte, dass entstandene Schäden bereits sechs Stunden nach dem Verzehr des Spinats zurückgingen.



« Weitere Beiträge in "Aktuelles"
Newsletter