Wir helfen Ihnen dort zu sein, wo Sie am liebsten sind - zu Hause

Sinnvolle Einreibung

28. Jan 2013

Um Gelenkschmerzen in Knien oder Händen zu bekämpfen, werden nichtsteroidale Antirheumatika (NSAR) meist oral eingeommen. Forscher der Cochrane Collaboration analysierten Studien mit insgesamt 8000 Teilnehmern und fanden heraus, dass die Mittel auch gut helfen, wenn sie als Salbe direkt auf die betroffene Stelle aufgetragen werden. Zwar kann es durch die Einreibung zu unerwünschten Hautreaktionen kommen, äußerlich angewendet haben NSAR aber viel weniger Nebenwirkungen in Magen und Darm.



« Weitere Beiträge in "Aktuelles"
Newsletter