Wir helfen Ihnen dort zu sein, wo Sie am liebsten sind - zu Hause

Schwarzer Tee senkt leicht den Blutdruck

25. Apr 2012

Wer regelmäßig schwarzen Tee trinkt, beeinflusst den Blutdruck positiv. Das zeigt eine Studie der Universität von West-Australien in Perth, an der 95 Probanden mit normalen Blutdruckwerten teilnahmen. Ein halbes Jahr lang trank die Hälfte von ihnen drei Tassen schwarzen Tee pro Tag, die andere ein Placebo-Getränk. Die Messungen nach der Testphase ergaben, dass der systolische Blutdruck der Teetrinker im Durchschnitt 2 mmHg niedriger war als zu Beginn der Untersuchung. Der diastolische sank um 2,1 mmHg. Die Werte in der Placebo-Gruppe stiegen 1 mmHg (systolisch) beziehungsweise 0,5 mmHg (diastolisch). Die Autoren sind überzeugt, dass bereits eine geringfügige, durch Umstellung der Ernährungsgewohnheiten erreichte Blutdrucksenkung der Verbreitung von Bluthochdruck in der Bevölkerung entgegenwirken würde.



« Weitere Beiträge in "Aktuelles"
Newsletter