Wir helfen Ihnen dort zu sein, wo Sie am liebsten sind - zu Hause

Schmerzmittel Ibuprofen kann ASS-Wirkung stören

30. Mrz 2009

Patienten, die niedrig dosierte Acetylsaicylsäure (ASS) zur Hemmung der Blutgerinnung einnehmen, sollten in der Selbstmedikation auf Schmerzmittel mit dem Wirkstoff Ibuprofen verzichten. Alternativen sind Mittel mit Paracetamol. Ibuprofen kann die gerinnungshemmende Wirkung von ASS verringern. Eine sporadische gleichzeitige Einnahme ist nach ärztlicher Empfehlung und Beratung in der Apotheke vertretbar. Grundsätzlich gilt: Ibuprofen frühestens eine halbe Stunde nach und mindestens acht Stunden vor der Täglichen ASS-Dosis einnehmen.



« Weitere Beiträge in "Aktuelles"
Newsletter