Wir helfen Ihnen dort zu sein, wo Sie am liebsten sind - zu Hause

Schmerzliche Unruhe

01. Dez 2011

Die bei vielen dementen Patienten beobachtete körperliche Unruhe ist möglicherweise häufig ein Ausdruck von Schmerzen. Die Betroffenen könnten sie nur auf diese Weise äußern, vermuten Forscher des King´s College in London. Dafür spricht ihre Studie mit 352 Patienten, über die sie im British Medical Journal berichteten. Würden solche Demenzkranken mit einfachen Schmerzmitteln behandelt, kämen viele von ihnen vermutlich ohne anitpsychotische Medikamente aus.



« Weitere Beiträge in "Aktuelles"
Newsletter