Wir helfen Ihnen dort zu sein, wo Sie am liebsten sind - zu Hause

Schlaganfall durch Lärm

28. Mrz 2011

Wer ständig Straßenlärm ausgesetzt ist, erleidet mit einer höheren Wahrscheinlichkeit einen Schlaganfall. Wissenschaftler der Dänischen Krebsgesellschaft berichten im European Heart Journal, das Risiko steige pro zehn Dezibel mehr an Krach, der einen im Alltag umgibt, um 14 Prozent. Die Forscher vermuten, dass der Körper dann mehr Stresshormone ausschüttet. Dies bewirke einen erhöhten Blutdruck und beschleunige den Herzschlag. Als besonders gefährdet unter den 50000 Studienteilnehmern erwiesen sich vor allem Menschen, die über 65 Jahre alt waren.



« Weitere Beiträge in "Aktuelles"
Newsletter