Wir helfen Ihnen dort zu sein, wo Sie am liebsten sind - zu Hause

Schlafapnoe – sind Sie gefährdet?

23. Mai 2011

Abgesehen von der Lärmbelästigung des Partners ist Schnarchen in der Regel harmlos. Wird das nächtliche Konzert aber von Atemaussetzern unterbrochen, sprechen Ärzte von einer Schlafapnoe, und die kann gefährliche Folgen haben: Tagesmüdigkeit, Sekundenschlaf oder Depressionen. Überprüfen Sie Ihr Schlafapnoe-Risiko online unter www.apotheken-umschau.de/magazin



« Weitere Beiträge in "Aktuelles"
Newsletter