Wir helfen Ihnen dort zu sein, wo Sie am liebsten sind - zu Hause

Runter mit dem Blutdruck

20. Apr 2012

Ausgiebiges Schwimmen kann den Blutdruck senken. Das gilt auch für eher unsportliche Menschen über 50 mit „hoch-normalen“ Werten (Prähypertonie) oder leichtem Bluthochdruck. In einer Studie mit 43 gesunden US-Amerikanern verglichen Forscher aus Austin, Texas, zwölf Wochen die Blutdruckwerte einer Gruppe, die sich regelmäßig zum Schwimmtraining traf, mit denen von „Nicht-Schwimmern“. Die Sportlichen senkten ihren systolischen Druck („oberer Wert“) um durchschnittlich 9 mmHg.



« Weitere Beiträge in "Aktuelles"
Newsletter