Wir helfen Ihnen dort zu sein, wo Sie am liebsten sind - zu Hause

Pflegekurskonzept soll pflegenden Angehörigen helfen

09. Jul 2010

Pflegende Angehörige von Demenzkranken sind oft vor große Herausforderungen gestellt. Sie müssen lernen, wie sie mit der zunehmenden Altersverwirrtheit ihrer Angehörigen umgehen können. Die Schulungsreihe „Mit Altersverwirrtheit umgehen“ soll Abhilfe schaffen. Sie wurde sowohl in Gruppen- als auch in häuslichen Einzelschulungen erfolgreich angewendet. Zentrales Kursziel ist das Verstehen der veränderten Verhaltensweisen der an Demenz erkrankten Menschen, um den Alltag mit ihnen besser bewältigen zu können. Dabei sollen die Angehörigen wieder lernen, auch eigenen Bedürfnissen nachzugehen. In die Entwicklung der Schulungsreihen sind sowohl wissenschaftliche Erkenntnisse auch viele praktische Erfahrungen aus Pflegekursen eingeflossen. Das Kurskonzept ist so angelegt, dass es auch von unerfahrenen Kursleitern genutzt werden kann. Ab sofort steht es auf der Projekt-Homepage www.projekt-ede.de bereit. Der kostenlose Download erfolgt über ein Passwort.



« Weitere Beiträge in "Aktuelles"
Newsletter