Wir helfen Ihnen dort zu sein, wo Sie am liebsten sind - zu Hause

Operation schützt besser

26. Jan 2011

Nach einem Schlaganfall ist es manchmal erforderlich, die Halsschlagader wieder freizulegen, um einem weiteren Infarkt vorzubeugen. Das gelingt mit einer herkömmlichen Operation offenbar besser als durch das Einsetzen einer Gefäßstütze (Stent) – zumindest bei Patienten über 70 Jahren. Eine aktuelle, von Londoner Medizinern im Fachblatt Lancet veröffentlichte Sudie zeigte, dass die operierten Teilnehmer seltener erneute Hirnschläge erlitten als die Stent-Patienten.



« Weitere Beiträge in "Aktuelles"
Newsletter