Wir helfen Ihnen dort zu sein, wo Sie am liebsten sind - zu Hause

Ölrückstände aus der Pappe

28. Apr 2011

Lebensmittel in Kartons aus Recyclingmaterial können mit Schadstoffen belastet sein. Darauf weist das Bundesinstitut für Risikobewertung hin. Laut Analysen eines Schweizer Labors handelt es sich dabei um Rückstände von Mineralöl aus den Druckfarben von wiederverarbeitetem Zeitungspapier, die in deutlichen Mengen auf Müsli, Reis, Grieß, Nudeln und andere Inhalte übergegangen sind. Bis das Problem beseitigt ist, sollten Verbraucher auf Produkte aus „nackten“ Pappkartons verzichten.



« Weitere Beiträge in "Aktuelles"
Newsletter