Wir helfen Ihnen dort zu sein, wo Sie am liebsten sind - zu Hause

Neues Aids-Medikament

11. Mrz 2011

Universitätsärzte aus Ulm und Hannover haben eine neue Waffe gegen den Aids-Erreger HIV entwickelt. Das Mittel VIR-576 heftet sich an die Hülle des Virus und verhindert so, dass dieses Körperzellen infizieren kann. Damit handelt es sich um das erste Aids-Medikament, das direkt an der Virusstruktur angreift. Dadurch seien weniger Nebenwirkungen zu erwarten. Das Mittel hemmte die Vermehrung des Erregers bei Patienten; bis zum Routine-Einsatz sind noch weitere Studien nötig.



« Weitere Beiträge in "Aktuelles"
Newsletter