Wir helfen Ihnen dort zu sein, wo Sie am liebsten sind - zu Hause

Neue Studie sucht Patienten mit unruhigen Beinen

17. Dez 2010

Eine neue internationale Studie will die Wirksamkeit eines neuen Medikamentes zur Behandlung des Restless-Legs-Syndroms (RLS) testen. Dazu sucht die Klinik für Neurologie im Krankenhaus St. Franziskus in Mönchengladbach Patienten ab 18 Jahren, die mittlere bis starke RLS-Beschwerden aufweisen: täglicher Bewegungsdrang der Beine, Missempfindungen wie Kribbeln, Ziehen oder Stechen; Verschlimmerung der Beschwerden in Ruhe, Linderung bei Bewegung; Zunahme der Beschwerden abends und nachts; Unzufriedenheit mit dem jetzigen Medikament. Die Behandlung und Betreuung im Rahmen der Studie ist kostenfrei, Fahrtkosten werden erstattet. Info: Klinik für Neurologie, Kliniken Maria Hilf, Viersener Str. 450, 41063 Mönchengladbach, Tel. 02131/892-3019; www.neurologie@mariahilf.de



« Weitere Beiträge in "Aktuelles"
Newsletter