Wir helfen Ihnen dort zu sein, wo Sie am liebsten sind - zu Hause

Nebeneffekt: Übergewicht fördert Entzündung

01. Aug 2012

Der Abbau von Übergewicht kann Entzündungsprozesse eindämmen – und auf diesem Weg möglicherweise das Krebsrisiko senken. Darauf deuten die Ergebnisse einer randomisierten Studie mit 439 übergewichtigen, postmenopausalen Frauen hin, die entweder eine kalorienreduzierte Diät befolgten, regelmäßig Sport trieben oder Diät- plus Sportprogramm abslovierten. Im Vergleich zu der Kontrollgruppe ohne Intervention waren sie nach zwölf Monaten um 8,5 %, 2,4 % bzw. 10,8 % leichter. Sowohl in der Diät- als auch in der Diät-plus-Sport-Gruppe waren die meisten Entzündungsmarker signifikant zurückgegangen. Auch die Neutrophilen hatten in beiden Diätgruppen abgenommen. Allerdings trat dieser Effekt nur ein, wenn die Frauen mindestens 5 % ihres Gewichts verloren hatten.



« Weitere Beiträge in "Aktuelles"
Newsletter