Wir helfen Ihnen dort zu sein, wo Sie am liebsten sind - zu Hause

Mehr Schutz für Ältere

17. Okt 2012

Anlässlich des Internationalen Tages der älteren Menschen am 1. Oktober hat das Deutsche Institut für Menschenrechte seine Forderung erneuert, den Menschenrechtsschutz der Älteren zu verbessern. „Es sollte speziell auf Ältere zugeschnittenen Rechte und Rechtsdurchsetzungsmöglichkeiten geben“, erklärt Beate Rudolf, Direktorin des Deutschen Instituts für Menschenrechte. Ältere Menschen würden vielfach aufgrund ihres Alters diskriminiert und in ihrer Autonomie, speziell in der Pflege, eingeschränkt. Auch Altersarmut sei ein Phänomen, mit dem sich die Bundesregierung verstärkt befassen müsse. „Es gibt bisher keine menschenrechtsbasierende altersgerechten Konzepte“, so Rudolf.



« Weitere Beiträge in "Aktuelles"
Newsletter