Wir helfen Ihnen dort zu sein, wo Sie am liebsten sind - zu Hause

Mehr Geld für Hospizarbeit

15. Jul 2013

Mit rund 1,3 Millionen Euro fördern die Ersatzkassen in diesem Jahr die häusliche Sterbebegleitung in Niedersachsen. Der Betrag ist gegenüber dem Vorjahr um rund 150 000 Euro gestiegen. Das Geld fließt an 78 Hospizdienste. Die Kassenmittel ermöglichen die Aus- und Fortbildung ehrenamtlicher Helfer sowie die Koordination ihres Einsatzes. Die häusliche Sterbebegleitung  ergänzt das Angebot stationärer Hospize, von denen in Niedersachsen 22 Einrichtungen Versorgungsverträge mit den Krankenkassen haben.

(Quelle: carekonkret)



« Weitere Beiträge in "Aktuelles"
Newsletter