Wir helfen Ihnen dort zu sein, wo Sie am liebsten sind - zu Hause

Mehr Fisch auf den Tisch

19. Aug 2013

Wer statt rotem Fleisch öfter Fisch isst, verbessert seine Gesundheit und verringert die Gefahr für Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie Krebs. Das ist bereits bekannt. Eine in dem US-Fachmagazin Nutrition Reviews veröffentlichte Übersichtsarbeit zeigt nun zudem: Wer viel rotes Fleisch und Wurstprodukte konsumiert, hat auch ein wesentlich höheres Risiko für Speiseröhrenkrebs als Fischliebhaber, die nur gelegentlich zu solchen Fleischwaren greifen. Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts erkranken jährlich rund 7900 Menschen  in Deutschland an diesem Tumor – darunter mehr Männer als Frauen.

(Quelle: Apotheken Umschau)



« Weitere Beiträge in "Aktuelles"
Newsletter