Wir helfen Ihnen dort zu sein, wo Sie am liebsten sind - zu Hause

Mach mal Pause

20. Mai 2014

Pflege verändert den Alltag. Wer eine nahestehende Person pflegt, weiß das. Jeder Tag bringt neue Herausforderungen. Doch wie können pflegende Angehörige verhindern, dass sie an die Grenzen ihrer Belastbarkeit kommen? Die Barmer GEK bietet zu diesem Thema Kompaktseminare in Nordrhein-Westfalen an. Der Titel: „Mach mal Pause – ein Ausgleich zum Pflegealltag.“ Weitere Infos: Barmer GEK, Hauptverwaltung, Abteilung Pflege 1150 W, „Mach mal Pause“, Postfach 200108, 42201 Wuppertal

(Quelle: Pflege Partner)



« Weitere Beiträge in "Aktuelles"
Newsletter