Wir helfen Ihnen dort zu sein, wo Sie am liebsten sind - zu Hause

Längeres Leben, kränkliches Leben

21. Feb 2012

Dank moderner Therapien leben HIV-Infizierte heute deutlich länger als zu Beginn der Pandemie. Immer mehr Betroffene leiden aber unter Begleiterkrankungen wie koronarer Herzkrankheit, Diabetes oder Osteoporose. Das zeigt die groß angelegte Schweizer HIV-Kohorten-Studie, an der mehr als 16 000 HIV-Positive teilnehmen. Unter ihnen ist ein Viertel zwischen 50 und 64 Jahre alt. 1990 lag der Anteil dieser Altersgruppe bei HIV-Infizierten noch unter drei Prozent. Im Schnitt leben die Studienteilnehmer bereits seit 15 Jahren mit dem Virus.



« Weitere Beiträge in "Aktuelles"
Newsletter