Wir helfen Ihnen dort zu sein, wo Sie am liebsten sind - zu Hause

Kein abgestandenes Leitungswasser benutzen

20. Dez 2012

Zum Kochen oder Trinken sollten Verbraucher kein abgestandenes Leitungswasser benutzen. Darauf weist das Umweltbundesamt (UBA) hin. Das Wasser könnte mit Krankheitserregern oder Schadstoffen verunreinigt sein. Besser sei es, das Wasser so lange aus dem Hahn laufen zu lassen, bis es frisch und kühl herauskommt. Laut UBA dauere es meist nur 30 Sekunden, bis potenziell schädliche Stoffe, die aus den Installationsmaterialien stammen, herausgespült seien. Ein Großteil der Verunreinigungen entstehe durch Rohre, Armaturen oder Schläuche aus falschem Material.



« Weitere Beiträge in "Aktuelles"
Newsletter