Wir helfen Ihnen dort zu sein, wo Sie am liebsten sind - zu Hause

Kasse zahlt Impfung gegen Lungenentzündung

10. Jun 2013

Ab sofort übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen die Impfkosten gegen 13 Pneumokokken-Erregertypen bei Menschen ab 60 Jahre sowie bei Risiko-Patienten ab 50 Jahre mit schweren Grunderkrankungen wie Diabetes oder COPD. Die Immunisierung ist wichtig, weil die Anfälligkeit für Infektionen im Alter steigt und diese schwerer und komplikationsreicher verlaufen. Infektionen mit Pneumokokken sind mit etwa 50 Prozent die häufigste bakteriell bedingte Ursache für Lungenentzündungen im Erwachsenenalter. Seit Oktober 2011 ist für Menschen ab 50 Jahre und chronisch Kranke ein Pneumokokken-Konjugatimpfstoff zur Immunisierung gegen 13 Pneumokokken-Typen zugelassen.

(Quelle: PflegePartner)



« Weitere Beiträge in "Aktuelles"
Newsletter