Wir helfen Ihnen dort zu sein, wo Sie am liebsten sind - zu Hause

Internisten warnen vor zu viel Salz

22. Apr 2009

Deutsche essen aus Ärztesicht viel zu viel Salz. Das Gewürz mache zwar das Essen schmackhaft, verursache aber Bluthochdruck, was wiederum das Risiko für Schlaganfälle erhöhe. „Wir könnten mit einem Gramm Salz pro Tag auskommen, essen dagegen etwa zehn Gramm“, sagt der Marburger Medizinprofessor Joachim Hoyer auf dem Kongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin in Wiesbaden.



« Weitere Beiträge in "Aktuelles"
Newsletter