Wir helfen Ihnen dort zu sein, wo Sie am liebsten sind - zu Hause

Intelligente Gesundheitskarte

21. Sep 2011

Bis Jahresende soll jeder zehnte Kassenpatient eine elektronische Gesundheitskarte (eGK) besitzen. Das Besondere: Neben einem Foto enthält sie einen Mikrochip mit Verschlüsselungsfunktion, auf dem außer den bisherigen Daten zusätzlich freiwillige Informationen gespeichert werden können, etwa für Notfälle. Auch neu: die lebenslang gültige Versichertennummer und (auf der Rückseite) die Europäische Krankenversicherungskarte.



« Weitere Beiträge in "Aktuelles"
Newsletter