Wir helfen Ihnen dort zu sein, wo Sie am liebsten sind - zu Hause

Hospizstiftung bemängelt Versorgung Sterbender

18. Mrz 2009

Die Deutsche Hospiz Stiftung hat die Versorgung von Sterbenden in Deutschland als unzureichend kritisiert. Nach einer hauseigenen Studie der Stiftung wurden 830 000 verstorbenen Menschen im Jahr 2008 lediglich 12,5 Prozent hospizlich oder palliativ begleitet. Eine solche Versorgung würden aber rund 60 Prozent der Sterbenden benötigen.



« Weitere Beiträge in "Aktuelles"
Newsletter