Wir helfen Ihnen dort zu sein, wo Sie am liebsten sind - zu Hause

Hilfe für den gemeinsamen Urlaub organisieren

17. Sep 2013

Tipps für eine gemeinsame Reise von Pflegebedürftigen und deren Angehörige bietet die neue Ausgabe von „Zu Hause pflegen, bleiben sie gesund“, ein Info-Brief für pflegende Angehörige der Aktion Das sichere Haus. Spezielle Reiseveranstalter und gemeinnützige Organisationen verkürzen und erleichtern diesen Vorlauf, dazu gehören „Urlaub und Pflege e.V.“ in Telgte, der Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter (BSK) oder einzelne Wohlfahrtsverbände. Damit auch der pflegende Angehörige im Urlaub zu seinem Recht kommt, ist ein zeitlich befristeter Pflegevertrag mit einem ambulanten Dienst ein gute Idee. Er kann innerhalb der Verhinderungspflege abgerechnet werden und sollte rechtzeitig vor der Reise abgeschlossen sein. Weitere Tipps zu barrierefreien Reisen gibt es online unter www.reiselinks.de, Rubrik „Behindertenreisen“.

(Quelle: carekonkret)



« Weitere Beiträge in "Aktuelles"
Newsletter