Wir helfen Ihnen dort zu sein, wo Sie am liebsten sind - zu Hause

Grüner Tee als Zellschutz

05. Mrz 2012

Patienten mit Hepatitis C könnten nach einer Lebertransplantation von sekundären Pflanzenstoffen aus grünem Tee profitieren. Das legen Versuche von Wissenschaftlern der Medizinischen Hochschule Hannover nahe, deren Ergebnisse im Fachjournal Hepatology veröffentlicht wurden. Der Tee-Inhaltsstoff Epigallocatechin-3-Gallat (EGCG) verhinderte im Laborexperiment, dass Hepatitis-C-Viren sich in den Zellen der neuen Leber ausbreiten, indem er die Andockstellen für die Viren blockiert.



« Weitere Beiträge in "Aktuelles"
Newsletter