Wir helfen Ihnen dort zu sein, wo Sie am liebsten sind - zu Hause

Gehirn-Aktivität überführt Wortbrecher

10. Mrz 2010

Im Gehirn von Menschen, die planen, ein Versprechen zu brechen, sind bestimmte Regionen im Vorderhirn und im Gefühlszentrum besonders aktiv. Forscher der Universitäten Zürich (Schweiz) und Konstanz entdeckten die verräterischen Areale in einem Experiment mit 26 Versuchspersonen. Durch Gehirn-Scans konnten die Wissentschaftler vorhersagen, wer sein Wort halten und wer es brechen würde. Die erhöhte Gehirnaktivität von Wortbrechern deutet darauf hin, dass ehrliches Verhalten aktiv unterdrückt werden muss.



« Weitere Beiträge in "Aktuelles"
Newsletter