Wir helfen Ihnen dort zu sein, wo Sie am liebsten sind - zu Hause

Düsseldorfer Tagung gegen Fixierungen

27. Sep 2011

Die Diakonie Düsseldorf lädt Fachleute aus Pflegepraxis, Pflegeforschung, Justiz, Medizin und Ethik zum Fachtag „Beweglich statt fixiert“ am 20.10.2011 ein. Dabei geht es darum, wie sich freiheitsentziehende Maßnahmen in der Pflege auf ein Minimum reduzieren lassen, ohne dass dadurch die Häufigkeit von Stürzen zunimmt. Auf dem Fachtag werden die erprobten Modelle und Möglichkeiten zur Reduzierung von freiheitsentziehenden Maßnahmen diskutiert. Ziel der Tagung ist, Unsicherheiten im Umgang mit Sturzgefahren zu reduzieren und alle Akteure zu motivieren, einen gemeinsamen Weg zu finden. Anmeldung und Kontakt: Ricarda Reuther, Telefon (0211) 7353268, E-Mail: ricarda.reuther@diakonie-duesseldorf.de



« Weitere Beiträge in "Aktuelles"
Newsletter