Wir helfen Ihnen dort zu sein, wo Sie am liebsten sind - zu Hause

Die Kraft der Gedanken als Therapie

25. Nov 2009

Durch Gedanken an geliebte Menschen können sich an Schmerzen leidende Menschen offenbar ein wenig Linderung schaffen. Psychologen von der University of California in Los Angeles haben dies in einer Studie belegt, mit der sie herausfinden wollten, wie sich soziale Bindungen auf Schmerzen auswirken. Hierfür haben sie Probanden in einem Versuch leichten Schmerzreizen ausgesetzt und sie währenddessen verschiedene Fotos ansehen lassen. Während sie Objekte wie einen Stuhl auf den Abbildungen gesehen haben, sind ihnen die Schmerzen größer vorgekommen als beim Betrachten von Fotos, auf denen ihre Partner zu sehen gewesen sind. Die Wissenschaftler schließen daraus, dass ein einfaches Foto als Erinnerungshilfe an den Partner dazu dienen kann, das Schmerzempfinden positiv zu beeinflussen.



« Weitere Beiträge in "Aktuelles"
Newsletter