Wir helfen Ihnen dort zu sein, wo Sie am liebsten sind - zu Hause

Demenz: Schwarze Johannisbeeren können die Gehirnleistung fördern

18. Okt 2012

Rund 1,2 Millionen Menschen mit Demenz leben heute in Deutschland. Bis zum Jahr 2050 wird mit einem Anstieg auf bis zu 2,6 Millionen gerechnet. Um die Demenzkrankheit aufzuhalten bzw. zu verzögern, forschen Experten mit Hochdruck. In diesem Zusammenhang berichten Wissenschaftler auch über die positive Wirkung von Polyphenolen aus Beeren auf Alterserkrankungen. Ihr antioxidativer  Effekt schütze die Zellen vor freien Radikalen und soll unter anderem die Gehirnleistung verbessern. In einem besonders schonenden Verfahren hat das Forschungsinstitut ttz in Bremerhaven diese antioxidativen Stoffe (Polyphenole) aus schwarzen Johannisbeeren extrahiert. Das daraus entwickelte Nahrungsergänzungsmittel Johannifit, das zusammen mit einer gesunden Lebensweise die Gehirnfunktion positiv beeinflussen kann, ist in Apotheken erhältlich.



« Weitere Beiträge in "Aktuelles"
Newsletter