Wir helfen Ihnen dort zu sein, wo Sie am liebsten sind - zu Hause

Demenz: Mehr Forschung gefordert

28. Mrz 2014

Bis zum Jahr 2030 soll die Zahl der Menschen mit Demenz von derzeit 44 Millionen auf 76 Millionen weltweit ansteigen. Bis zum Jahr 2050 rechnet der Welt-Alzheimerverband, ADI, mit einem weiteren Zuwachs auf weltweit 135 Millionen Menschen. Damit wächst die Zahl von Menschen mit Demenz deutlich stärker, als noch vor drei Jahren prognostiziert. „Alle Nationen müssen sich zu einer anhaltenden Intensivierung der Demenzforschung verpflichten“, so der ADI.

(Quelle: Apotheken Umschau)



« Weitere Beiträge in "Aktuelles"
Newsletter