Wir helfen Ihnen dort zu sein, wo Sie am liebsten sind - zu Hause

Demenz kostet 2010 mehr als 400 Milliarden Euro

28. Sep 2010

Einer neuen Studie zufolge verursacht Alzheimer im Jahr 2010 wahrscheinlich Kosten von mehr als 462 Milliarden Euro. Etwa 35 Millionen Mnschen weltweit leiden an Demenz. Im sogenannten Weltalzheimerbericht wird vor einer Epidemie gewarnt, die sich mit der Alterung der Weltbevölkerung weiter ausbreiten werde. Die Zahl der Erkrankten werde sich vermutlich alle 20 Jahre verdoppeln. Fachleute forderten mehr Forschungsgelder im Kampf gegen Alzheimer. Für die Erforschung von Herzkrankheiten werde 15 Mal so viel Geld ausgegeben. Bislang gibt es einige Behandlungsmöglichkeiten für Patienten.



« Weitere Beiträge in "Aktuelles"
Newsletter