Wir helfen Ihnen dort zu sein, wo Sie am liebsten sind - zu Hause

Darm ist nicht gleich Darm

12. Jul 2011

Jeder Mensch beherbergt in seinem Darm eine Vielzahl unterschiedlicher Bakterienarten. Die Population variiert von Person zu Person, folgt aber bestimmten Mustern, berichtet ein internationales Forscherteam in der Fachzeitschrift Nature. Die Wissenschaftler klassifizierten die Darmflora von 278 untersuchten Personen in drei Typen. Bei jedem kommt eine andere Gruppe von Mikroorganismen besonders häufig vor. Dabei spiegelte sich in deren Gen-Produkten wider, ob ein Mensch zum Beispiel Übergewicht hatte und wie alt er war. Künftig könnten Analysen der Darmbakterien dazu beitragen, Krankheiten aufzuspüren und zu behandeln, hoffen die Forscher.



« Weitere Beiträge in "Aktuelles"
Newsletter