Wir helfen Ihnen dort zu sein, wo Sie am liebsten sind - zu Hause

Barmer bietet Angehörigen Auszeiten und zahlt Pflege

07. Feb 2014

Die Barmer GEK bietet ab Ende Februar in Nordrhein-Westfalen mehrere Auszeiten für pflegende Angehörige an. In dem Seminar „Mach mal PAUSE – ein Ausgleich zum Pflegealltag“ können Pflegende jeweils vier Tage lang neue Kraft tanken. Es werden an viertägigen Blockveranstaltungen Grundlagen der Pflege vermittelt. Verschiedene Workshops zu Themen wie dem Umgang mit Demenz- oder Schlaganfallpatienten sollen allen Teilnehmern die Chance bieten, ihr Programm individuell nach ihren Bedürfnissen zusammenzustellen. Ein Schulungswochenende zu Hause soll helfen, das Wissen auf den Alltag zu übertragen. Die Seminare stehen allen gesetzlich versicherten pflegenden Angehörigen offen. Es fallen lediglich Kosten für Anreise und ein geringer Beitrag für Unterkunft und Verpflegung an. Die Versicherung organisiert zudem für den Zeitraum der Veranstaltung die Pflege der Pflegebedürftigen zu Hause.

(Quelle: Carekonkret)



« Weitere Beiträge in "Aktuelles"
Newsletter