Wir helfen Ihnen dort zu sein, wo Sie am liebsten sind - zu Hause

Austausch verboten

25. Apr 2014

Gute Nachricht für chronisch kranke Patienten, die auf besonders heikle Medikamente eingestellt und angewiesen sind: Erstmals werden nun Wirkstoffe festgelegt, die nicht mehr gegen preiswertere Rabattarzneien ausgetauscht werden dürfen. Darauf haben sich Apotheker und Krankenkassen im Januar im Rahmen eines Schiedsstellenverfahrens geeinigt. Wie der Deutsche Apothekerverband (DAV) mitteilt, machen das Immunsuppressivum Ciclosporin und das Antiepileptikum Phenytoin ab 1. April den Anfang. Die Austauschverbotsliste soll zügig erweitert werden.

(Quelle: Apotheken Umschau)



« Weitere Beiträge in "Aktuelles"
Newsletter