Wir helfen Ihnen dort zu sein, wo Sie am liebsten sind - zu Hause

Alzheimer: Biomarker für bessere Früherkennung

15. Aug 2011

Forscher aus München haben eigenen Angaben zufolge einen neuen Biomarker ausgemacht, der eine Alzheimer-Diagnose bereits in einem frühen Krankheitsstadium ermöglichen könnte. Für eine Studie entnahmen die Wissenschaftler dabei ihren Patienten eine Probe des Nervenwassers. „Wir haben im Liquor die Konzentration verschiedener Eiweiße mit bekanntem Zusammenhang mit der Alzheimer-Krankheit gemessen“, erklärt Robert Perneczky von der Klinik für Psychiatrie der TU München. Bei Probanden, die später eine Alzheimer-Krankheit entwickelt hätten, sei eine höhere Konzentration eines bestimmten Eiweißes festgestellt worden als bei Studienteilnehmern, deren geistige Fähigkeiten sich nicht weiter verschlechterten.



« Weitere Beiträge in "Aktuelles"
Newsletter