Wir helfen Ihnen dort zu sein, wo Sie am liebsten sind - zu Hause

Achtung, Fälschung!

11. Nov 2011

Mehr als zwei Drittel aller Waren, die der Zoll an den EU-Außengrenzen im Postverkehr beschlagnahmt, sind Medikamentenfälschungen. Im Jahr 2010 entdeckten die Zöllner über drei Millionen solcher Arzneimittel-Packungen. Das gibt der EU-Kommissar für Steuern und Zollunion, Algirdas Semeta, bekannt. Er macht den Anstieg im Online-Verkauf dafür verantwortlich. 93 Prozent der Fälschungen stammten aus Indien.



« Weitere Beiträge in "Aktuelles"
Newsletter